Adventures at Tokyo DisneySea

Als mein Wecker morgens um 6:30 Uhr klingelt und mich für einen weiteren Arbeitstag aus dem Tiefschlaf reißt, fühle ich mich so platt, als ob ich am Tag zuvor einen Marathon gelaufen hätte: Meine Füße schmerzen, und meine Beine sind überaus müde. Tatsächlich kommt meine Lauf-Distanz an einen Marathon wohl nah dran, da ich fast ununterbrochen mehr als 12 Stunden auf den Beinen war. Warum? Wir waren im DisneySea. An einem Feiertag mit schönem Wetter. Und dann auch noch zur Halloween-Zeit! ( – …was nur eines bedeuten konnte, nämlich, dass halb Tokyo in die Disney-Parks strömte…!)

DisneySea ist sozusagen der etwas erwachsenere der beiden Disney-Themenparks in Tokyo-Nähe, mit ein wenig schnelleren Achterbahnen und der Erlaubnis, im Park auch Bier trinken zu dürfen ;). Nachdem ich letztes Jahr zu Halloween in Disneyland war, wollte ich mir dieses Jahr, trotz der oben genannten Faktoren und meiner Abneigung gegen große Menschenmassen, Halloween auch im DisneySea nicht entgehen lassen.

Um kurz nach 8 trafen wir uns am Maihama Bahnhof in Chiba, waren pünktlich zum Einlass um 8:30 Uhr im Park und dann ging unser Disney-Abenteuer auch schon los: Anstehen für einen Tower of Terror Fastpass, bemerken, dass für Toy Story Mania, der neuesten Attraktion im Park um zehn Minuten nach Einlass bereits alle Fastpass-Tickets ausverkauft sind, für eine kurze Bootsfahrt weiter zur Steamer Transit Line, dann zur Raging Spirits – Achterbahn, Indiana Jones, Aquatopia und noch ein paar kleinere Fahrten mitgenommen, dazwischen stundenlanges Anstehen, die Villains Parade mit Disneys Bösewichten (, die sowieso am coolsten sind) erlebt und kurze Essenspausen gemacht. Und wirklich, mit unser lustigen Truppe hat das Ganze dann auch echt Spaß gemacht!! Nur am Tag danach hätte ich eigentlich noch einmal ein wenig Erholungsurlaub gebraucht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.