Der perfekte Snowboardurlaub in Japan

Wer meinen Blog schon länger verfolgt, weiß warscheinlich bereits, dass ich gerne mal Orte besuche, in denen sehr viel Schnee liegt (siehe hier, hier und hier) und dass ich dabei auch dem Snowboarden nicht ganz abgeneigt bin. Nachdem es letztes Jahr wegen der Hochzeit und dem ganzen Tohuwabohu, das mit einem solchen Großereignis so einhergeht, … Mehr Der perfekte Snowboardurlaub in Japan

Nachtrag: Das Yogafest Yokohama 2017

Etwas angestarrt kam ich mir ja schon vor, als ich da letztes Jahr in bunter Yoga-Leggings und mit Yoga-Matte unter dem Arm in Yokohama aus dem Zug stieg. Aber es hatte sich dann doch gelohnt: Letztes Jahr im September, ich hatte gerade den Arbeitsplatz gewechselt und war dementsprechend im „Neuer-Mitarbeiter“ – Stress, fand das Yogafest … Mehr Nachtrag: Das Yogafest Yokohama 2017

Climbing Mount Fuji – Tagebucheintrag eines Abenteuers

At the end of September I experienced my so far biggest adventure this year, as I decided to join some of my colleagues, who wanted to climb Japan’s tallest mountain, Mt. Fuji. We took the Subashiri-trail to the top, and stayed one night in a small mountain hut at 3200 meters height. We saw amazing … Mehr Climbing Mount Fuji – Tagebucheintrag eines Abenteuers

Snowshoeing in Nagano

(German version on page 2 :)) A few years ago I started going on travels during my birthday. It doesn’t have to be anything extraordinary, just 2-3 days somewhere away from the usual crowds, where there is delicious food and (natural) hot springs (as this is perfect in winter), and I am more than satisfied. … Mehr Snowshoeing in Nagano