Besuch in Deutschland: Abwesende Kulturschocks und Urlaubshighlights

Über Weihnachten und Neujahr war ich mal wieder zu Besuch in Deutschland. Und, was soll ich sagen: Bis auf das schlechte Wetter (nur 1,5 Sonnentage in zwei Wochen) und dem üblichen Weihnachtsstress, dem alle irgendwie ausgesetzt sind fand ich es dieses Mal mal richtig entspannend in der „Heimat“, – die Menschen waren nett und ich … Mehr Besuch in Deutschland: Abwesende Kulturschocks und Urlaubshighlights

Nachtrag: Herbstbilder und Umzugsvorbereitungen

Ein Nachtrag von, sage und schreibe, November, weil ich irgendwie nie dazu gekommen bin, in dem Monat etwas zu posten^^; Inzwischen haben wir uns schon ganz gut in der neuen Wohnung eingelebt und der Winter ist in vollem Gange (Minus 6 Grad hatten wir heute, brrr)…! Weil ich den goldenen Herbst in Japan so liebe, … Mehr Nachtrag: Herbstbilder und Umzugsvorbereitungen

Recharging my batteries in Karuizawa

Im Juni war ich beinahe komplett ausgebrannt. Die Anzahl der Überstunden nahmen wieder zu und an den Wochenenden verbrachte ich Stunden damit, meinen Lebenslauf (dreisprachig) zu überarbeiten, das perfekte Anschreiben auf meinem Laptop zu formulieren und mich online durch Jobangebote zu klicken. Draußen regnete es, manchmal mehrere Tage am Stück und die Luft wurde dichter, … Mehr Recharging my batteries in Karuizawa

Street photography in Gaienmae and new camera lens!

Although brunching does not seem to be very much known in Japan, yet, today we got up early and had a nice brunch-like breakfast at Mr. Farmer in Gaienmae, one of Tokyo’s hip but cute little neighborhoods. Afterwards we walked to Harajuku, to visit a small Instagram – photo exhibition at Wonder Photo Shop, and … Mehr Street photography in Gaienmae and new camera lens!